FairPlay-Preis für 1.A-Jugend

Über eine ganz besondere Auszeichnung konnte sich unter der Woche unsere ehemalige 1.A-Jugend (Jahrgang 1999/2000) freuen.

Die Jungs um die Trainer Bernd Tagge und Simon Renon gingen mit einem sagenhaften Koeffizienten von 0,13 Punkten aus der letzten Saison. Die Mannschaft erhielt nur 1 gelbe Karte und keine rote Karte, so dass sie nun als fairste Mannschaft in der A-Jugend in ganz Hamburg dasteht. Die Jungs haben damit den Sparda-Fairnesspreis gewonnen und mit ihm ein Preisgeld in Höhe von € 500,-.

Der Großteil der Mannschaft wechselte zum Saisonanfang nun in den Herrenbereich, viele Spieler sind weiterhin beim SVNA aktiv in den Herren-Mannschaften.

Beim HFV-Jahresempfang am 03. September 2018 wird der Ex-Kapitän Alexander Hermann den Scheck in Empfang nehmen.

Wir sind stolz auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.