Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. stiftete 50 Trikotsätze

Tolle Aktion vom Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V.. Der Arbeitskreis vergab in Kooperation mit dem Hamburger Fußball-Verband e.V. (HFV) 50 Trikotsätze für Mädchen- und Junioren-Teams aus dem Bereich des HFV. Alle Mädchen- und Junioren-Teams des HFV konnten sich bewerben. Schon 2016 konnten sich 50 Jugendteams über neue Trikotsätze freuen. Die Verleihung der Trikotsätze an die Gewinner-Teams fand statt am Sonnabend, 18. August 2018, beim Sport Club Concordia, Osterkamp.

Bei herrlichem Sonnenschein wurden die Derbystar-Trikotsätze von Sport & Mode Niendorf vom Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V., Alexandra Chrobok, Ex-HSV-Torwart Richard Golz und HFV-Präsident Dirk Fischer übergeben. HFV-Präsident Dirk Fischer bedankte sich im Namen aller für die große Unterstützung bei der Vorsitzenden vom Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften Monika Böhm und ihrer Vorstandskollegin Alexandra Chrobok und betonte die Wichtigkeit, gerade den Nachwuchsfußball zu unterstützen, denn dort werde die Basis für alle fußballerischen Großtaten gelegt.

Nun gilt es noch den Wunsch von Alexandra Chrobok zu erfüllen, die sich mit einem Augenzwinkern wünschte: „Wenn nun zwei Teams mit den Trikots des Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften aufeinandertreffen, wäre es doch schön, wenn die unentschieden spielen!“

Horst Lopez-Mayo, Betreuer der ehemaligen jungen B-OL, hatte sich beworben und einen Trikotsatz gewonnen, diesen Trikotsatz hat er nun der 4.D-Jugend (Jg. 2007 / Trainer Jan Könsen) gestiftet.

Vielen Dank !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.