Reha-Sport

Der SVNA hat sein umfangreiches Programm im Fitness- und Gesundheitssport seit November 2013 auf Angebote aus dem Bereich Rehasport um eine Herz- und eine Lungensportgruppe erweitert. Im September 2015 folgte eine Gruppe im Bereich der Orthopädie speziell für Rückengymnastik.

Informationen und Trainingszeiten


Herzsport

Herzsport ist eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme, die mit dem Ziel ausgeübt wird, nach einer Herzerkrankung oder Herzoperation eine Wiederherstellung bzw. Optimierung der durch die Erkrankung reduzierten körperlichen Leistungsfähigkeit zu erreichen. Die Gruppen werden von qualifizierten Übungsleitern geleitet. Während der Stunden ist immer ein Arzt anwesend, der den Übungsbetrieb mitbetreut und überwacht.
Die Teilnahme an der Herzgruppe kann ärztlich verordnet werden oder über eine Mitgliedschaft im SVNA erfolgen. 

Trainingszeiten

Di. 16:15-17:15Vereinszentrum KatendeichAnke Schacht
Di. 17:20-18:20 Vereinszentrum Katendeich  Anke Schacht
Do. 17:15-18:15 Sporthalle Fiddigshagen Sven-Eric Behn

Lungensportgruppe

In der Lungensportgruppe geht es um Steigerung der Belastbarkeit, Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Verminderung der Atemnot, Stabilisierung der Erkrankung und der Verbesserung des Allgemeinzustandes. Sie wird von einer lizenzierten Fachübungsleiterin für Lungensport geleitet. Ein betreuender Arzt ist in Rufbereitschaft.
Die Übungsauswahl und Belastung orientiert sich an den Möglichkeiten der Patienten. Zu Beginn und am Ende der Stunde werden Peak-Flow-Messungen durchgeführt und protokolliert.
Die Teilnahme am Lungensport kann ärztlich verordnet werden oder über eine Mitgliedschaft im SVNA erfolgen. 

Trainingszeiten

Di. 18:30-19:30
Di. 19:30-20:30
FiddigshagenSusanne Mondry

Rückengymnastik

Das Angebot Rückengymnastik richtet sich an Frauen und Männer jeden Alters die Beschwerden mit ihrem Bewegungsapparat haben, wie beispielsweise chronische Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose oder Schwäche der Muskulatur. Durch gezielte Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit und schonende Kräftigung der gesamten Muskulatur sollen die Wirbelsäule stabilisiert, Dysbalancen bekämpft und Schmerzen gelindert werden. Das Training bietet den Teilnehmern Hilfe zur Selbsthilfe an.
Die Teilnahme an der Rückengymnastik kann ärztlich verordnet werden oder über eine Mitgliedschaft im SVNA erfolgen.

Trainingszeiten

Do. 9:00-10:00
Do. 11:30-12:30
Vereinszentrum KatendeichFriederike Henckell-Rosas